Beiträge mit tag "Deckeldesign

Sony: VPCW21C7E/G der Vaio W-Serie im Billabong-Design

Nun ist das Sony Vaio Netbook der W-Serie VPCW21C7E/G im aktuellen farbenfrohen Billabong-Design auch für Deutschland ab August zum Preis von 399 Euro erhältlich. Sony hatte seine spezielle Designedition in Zusammenarbeit mit dem Global-Player für fettes Equipment und coole Klamotten im Bereich Trendsport-, Funsport- und Extremsportarten „Billabong“ bereits für Australien und Juni angekündigt.

Sony Vaio W Series Billabong

Sony Vaio W Series Billabong

In Australien kostet das Sony-Netbook der Vaio-W-Serie aber mit umgerechnet rund 496 Euro deutlich mehr als das Pendant für Deutschland. Unter der schicken Haube haben die Netbooks aber eine identische Ausstattung vorzuweisen. Neben einer CPU von Intel – einem Atom N450 – Microsofts Betriebssystem Windows 7 Starter, dem für die W-Serie typischen 10,1-Zoll-LCD mit LED-Backlight und der kommoden Bildauflösung von 1366 x 768 Pixeln ist als Massenspeicher eine 250 GByte große Festplatte vorhanden.

Spezifikationen Sony Vaio W Billabong VPCW21C7E/G

  • Chipsatz: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N470 (1,83 GHz, 512 KByte Cache)
  • Display: 26 cm, 10,1“, LED-Technologie, 1366 x 768 Pixel
  • Grafik: Mobile Intel Graphics Media Accelerator GMA 3150
  • Hauptspeicher: 1 GByte, 667 MHz, maximal 2 GByte
  • Festplatten: 250 GByte, SATA, 5400 U/min
  • Kommunikation: LAN 10/100 MBit, Wireless LAN 802.11b/g/n, Bluetooth 2.1 + EDR
  • Kartenleser: Memory Stick-(Duo), SD Card-Slot
  • Schnittstellen: 2x USB 2.0, VGA, Kopfhörer, Mikrofon, integrierte Stereo-Lautsprecher
  • Abmessungen (B x T x H): 267,8 x 179,6 x 27,5 bis 32,4 Millimeter
  • Gewicht (mit Batterie): 1,33 Kilogramm

Sony: Netbook Vaio W Billabong

Sony Australien hat eine spezielle Design-Edition aus seiner Vaio-W-Serie als Netbook Vaio W Billabong angekündigt. Ab Juni soll das extravagante Netbook Vaio W zum Preis von umgerechnet rund 496 Euro (749 AUD) verfügbar sein.

Sony | Sony Vaio W Series Billabong Imperial Lime Netbook

Sony | Sony Vaio W Series Billabong Imperial Lime Netbook

Sony nennt das modische Deckeldesign “Imperial Lime” und zeigt bunte Spritzer in einem Farbmix aus leuchtendem hellgrün, Blau und Schwarz. Das Netbook Sony Vaio W Billabong ist das erste konkrete Produkt aus der Zusammenarbeit zwischen Billabong und Sony. Mit Billabong hat Sony einen echten Global-Player für fettes Equipment und coole Klamotten für Trendsport-, Funsport- und Extremsportarten an Bord.

So ist es auch wenig verwunderlich, dass das Netbook Sony Vaio W Billabong mit viel Multimediacontent von Billabong, wie Fotos und Videos von Surflegende Joel ‘Parko’ Parkinson, vollgestopft ist. Und wen wundert es? Das Farbschema des Vaio W Billabong stammt von Billabongs Borddesign Sommer 2010 ab.

Bei den technischen Daten des Vaio W Billabong gibt es hingegen übliche Netbook-Kost. Als CPU einen Intel Atom N450, Microsofts Windows 7 Starter, das für die W-Serie typische 10,1-Zoll-LCD mit LED-Backlight und der kommoden Bildauflösung von 1366 x 768 Pixeln, sowie eine 250 GByte große Festplatte. Ob das Vaio W Billabong auch in anderen Ländern verfügbar sein wird ist laut Sony noch offen.

Hier gehts es zu Sony Australien

Billabong Europe

nach oben